Dschungelkoffer

WAS WIR SO MACHEN

Ein Dschungel im Koffer

Unser Ruheraum entwickelt sich zu einem richtigen Dschungel mit Lianen, wilden Tieren und einem großen Baum. An einem Tag steht im Morgenkreis auf einmal ein Koffer im Ruheraum. Was ist da denn drin? Wir hören ein lautes Gebrüll. „Das ist eine Ziege!“ „Nein, das ist ein Schnarchen!“ Wir sind uns unsicher. Langsam öffnen wir den Koffer und schauen hinein.

Und was wir da entdecken überrascht uns sehr. In dem Koffer steckt ein kleiner Dschungel. In einer Höhle sehen wir einen schlafenden Löwen. Gemeinsam wecken wir ihn und er schleicht auf leisen Pfoten von Kind zu Kind. Er zeigt uns seine Höhle im Koffer und erzählt, dass er auch noch einige Freunde hat, die uns bestimmt auch noch Besuchen kommen.

Danach ist er auch schon recht müde, der Mond und die Sterne in seinem Koffer leuchten und er kuschelt sich wieder in seine Höhle. Schlaf gut, Löwe!

Das Faultier auf dem Kletterbaum, die Schlange am Teich und der Gorilla schauen die darauffolgenden Wochen beim Löwen vorbei und besuchen unseren Morgenkreis. Gemeinsam singen wir Lieder und spielen Fingerspiele über diese Tiere.