MAHALE gGmbH

Das Kind steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Jedes Kind ist eine Persönlichkeit, die wir in ihrer Ganzheit und Einzigartigkeit wahrnehmen. Durch aktives Handeln erschließt das Kind seine Umwelt und versucht diese zu verstehen.

Die Kindertagesstätte Tabula Rasa liegt mitten im wunderschönen Kölner Stadtbezirk Lindenthal.

Neben den vielen grünen Parks und Spielplätzen fügt sich unser kleiner Kindergarten in das Wohngebiet um die Dürener Straße ein.

Der nah gelegene Stadtwald, der einen Tierpark und verschiedene Spielplätze beinhaltet, regt zu vielen Bewegungsmöglichkeiten und einer naturnahen Entfaltung an. Die kindgerechten künstlerischen Angebote wie zum Beispiel Theater, Musik oder Sport harmonisieren sehr gut mit unserem pädagogischen Leitbild.

Neben zahlreichen Geschäften, Restaurants und durch die gute Verbindung an das öffentliche Nahverkehrssystem (Buslinie 136 und 146) bieten sich unterschiedlichste Möglichkeiten für das Entdecken und Erleben von Alltagssituationen sowie die Erkundung der Stadt mit ihrer Vielfältigkeit des funktionellen Stadtlebens.

Es sind derzeit 6 Erzieherinnen in Teil- und Vollzei, eine Kinderpflegerin und zwei Gruppenhilfen tätig. Wir betreuen insgesamt zwei Gruppe mit einer Stärke von insgesamt bis zu 30 Kindern im Alter ab dem 8. Monat bis zum Eintritt in die Schule. Wir wissen um die Bedeutung der Kontinuität von Bezugspersonen für unsere Kinder und möchten, dass die Erzieherinnen von Beginn an bis zum Eintritt in die Schule die Gruppe begleiten.

Pädagogische Grundsätze

In Reggio versteht man den generationsübergreifenden Ansatz als eine selbstverständliche Einbeziehung der Kinder in den Lebensalltag und umgekehrt auch eine verantwortliche Teilnahme von Erwachsenen am kindlichen Tun.

Galerie

Aktuelle Projekte und Informationen

Antje Brandner

Kitaleitung