Advent, Advent ein Lichtlein brennt …

Adventszeit
Wir  bereiten uns auf Weihnachten vor. Im Morgenkreis besprechen wir die Weihnachtszeit und sind jeden Tag gespannt wann endlich Weihnachten ist. Ein Adventskranz verdeutlicht uns, wie lange wir noch warten müssen. Jede Woche zünden wir eine Kerze mehr an. Auch der Rentier-Adventskalender im Gruppenraum zeigt uns, wie viele Tage noch vergehen bis es endlich soweit ist. Jeden Tag freut sich ein Kind darüber, ein Adventsgeschenk mit nach Hause nehmen zu dürfen und nach und nach hängen immer weniger „Rentiere“ im Gruppenraum.
Natürlich singen wir zur Einstimmung auf die gemütliche Weihnachtszeit viele Weihnachtslieder und machen Bewegungsspiele zur aktuellen Jahreszeit.
Aber nicht nur im Morgenkreis ist die Adventszeit Thema. Beim Backen, Basteln, Spielen und Experimentieren erleben wir diese besondere Zeit mit allen Sinnen. Wir bekleben Lebkuchen für ein Lebkuchenhaus, bereiten einen Salzteig zu, den wir mit Weihnachtsmotiven ausstechen und basteln aus Watte einen Schneemann (echten Schnee gibt’s leider noch nicht!). Wir dekorieren den Gruppenraum mit Sternen und Lichtern und im Flur schmücken wir den großen Weihnachtsbaum mit selbstgebastelten Kugeln.
So, wir sind vorbereitet, Weihnachten kann kommen!