Pinguin – Pitsch Patsch Pinguin

Im Morgenkreis brachte ein Kind Bilder von Pinguinen mit. Er war mit seinen Eltern in einer Pinguinauffangstation.
Und schon war das Interesse geweckt und unser Pinguin – Projekt war geboren.
Einige Kinder brachten Bilder und Bilderbücher mit. Auf dem Globus entdeckten wir, wo der Pinguin lebt, Fragen wie „Ist der Pinguin ein Vogel?“, „Was frisst ein Pinguin?“ kamen auf.
Durch ein Bewegungsspiel vom „Pitsch Patsch Pinguin“ wurde der Morgenkreis aufgelockert. Wir bastelten und malten Pinguine und schmückten unseren Raum. Die Kinder sehnten sich nach Schnee, denn einige Kinder kamen aus dem Urlaub und erzählten ihre Erlebnisse. Also stellten wir selbst künstlichen Schnee aus Rasierschaum und Speisestärke her. Iglus entstanden aus Schwammdruck, Würfelzucker und Steinen.

Die Kinder sind bis heute noch sehr interessiert und haben ihren Spaß!