Das Osterfest

WAS WIR SO MACHEN

Das Osterfest

Am Gründonnerstag feiern wir mit allen Kindern der Kita das Osterfest. Aufgeregt kamen viele in die Kita um den Osterhasen zu sehen oder wenigstens ein paar bunte Eier zu finden.

In den Wochen davor wurde im Haus zum Thema experimentiert, gestaltet, gesungen und verschiedenes ausprobiert.

 

Nach einem reichhaltigen Frühstück mit Kakao, Rührei, Gürkchen, verschiedenen Belegen für die Brötchen und lecker Obst, treffen wir uns im Garten.

Dort singen wir gemeinsam unsere bekannten Osterlieder und hoffen damit den Osterhasen anzulocken. Im Anschluss gehen wir im Garten erfolgreich auf Eiersuche.

 

Den Vormittag verbringen wir mit verschiedenen Stationsangeboten im Garten. So können sich die Kinder als geschminkte Häschen fotografieren lassen, sich am Eierlauf oder Eierweitwurf ausprobieren, Osterpuzzles legen und einen Osterhasen selbst gestalten.

Ab und an werden noch ein paar Ostereier gefunden.

 

Und nach dem leckeren Mittagessen schlafen zumindest die jüngeren Kinder ein.

Auf dem Heimweg ist in manchen Gesichtern noch ein kleiner geschminkter Osterhase zu erkennen.